Über Freunde des Schlossgartens e.V.

Die Gemeinschaft der Freunde des Schlossgartens:

Die Gemeinschaft ist ein Verein, der ausschließlich

und unmittelbar gemeinnützige Zwecke verfolgt.

Sie wurde 1952 gegründet. Durch ihr Engagement

konnten geplante Eingriffe in die Substanz der Parkanlage

weitgehend verhindert werden.

Seit 1994 ist die Gemeinschaft ein eingetragener Verein.



 

Unsere Aufgaben und Ziele:

Wir setzen uns ein für die Erhaltung des

Schlossgartens als Gartendenkmal und

fördern Maßnahmen, die der Restaurierung

und Pflege der Parkanlage dienen.

Außerdem möchten wir das Interesse der

Öffentlichkeit auf die Bedeutung dieser

historischen Parkanlage lenken.

 

In den vergangenen Jahren konnten mit

unserer Hilfe u. a. folgende Vorhaben

verwirklicht werden:

 

• Die Wiedererrichtung der Balustrade am

Schlossteich nach historischem Vorbild, 1988.

 

• Das Parkpflegewerk für den Schlossgarten zu Oldenburg.

Gefördert durch die Bezirksregierung Weser-Ems.

 

Verf.: Dr. EberhardPühl, Oldenburg, 1988.

Wissenschaftliche Erforschung des Schlossgartens

mit Empfehlungen für eine denkmalgemäße Pflege.

 

• Herrichtung des Teepavillon, 2002.